Über mich und meinen Blog!







Es ist schon nach 24 Uhr und ich habe mich dazu entschieden, meinen mittwöchlichen Post vorzuziehen! Eben habe ich mir mal wieder viele verschiedene Blogs angesehen, habe mir neue Inspiration geholt und verwundert festgestellt, dass sich mein kleiner Blog mittlerweile sehen lassen kann! Meinen allerersten Beitrag verfasste ich am 17.02.13 – das heißt, ich bin heute seit genau 192 Tagen aktiv am bloggen!

Um ehrlich zu sein, war es eine riesen Überwindung, mich dazu ‚durchzuringen‘. Klar, es wird ja auch viel geredet, besonders im Internet, denn in der virtuellen Welt ist das ja auch viel leichter als in der Realität. „Die braucht doch nur Aufmerksamkeit“ „Guck mal, die fotografiert sich immer selber“ oder „Ohje, ist die eingebildet und arrogant“.

Letztendlich bin ich aber überglücklich, dass ich mich dafür entschieden habe.
Denn ich veröffentliche meine Bilder und Texte nicht, um mit etwas anzugeben, um Komplimente einzuheimsen oder um der Welt zu zeigen, wie ‚ach so schön‘ ich doch bin (was ich definitiv nicht von mir denke!!).
Das bloggen gibt mir so viel Freude. Ja, ich würde sogar sagen, es macht mich glücklich. Ich bekomme Rückmeldung, liebe Worte, Komplimente und all das schenkt mir so viel!
Doch das alles ist der schöne Nebeneffekt des bloggens und es ist natürlich immer noch nicht der wahre Grund dafür, dass ich zu Blogger kam.
Der einzig wahre Grund ist, dass ich einen riesen Spaß daran habe, meine Interessen und das, was ich in meiner Welt sehe, mit anderen zu teilen. Ich würde mich manchmal gerne aus der Sicht eines anderen sehen – ganz nach dem Spruch „I wonder how other people see me“. Da das aber nun leider nicht möglich ist, will ich versuchen, euch meine Blickrichtung zu zeigen. Ich will den Leuten durch meine Texte und Bilder zeigen, wie ich bin, wie ich fühle und denke, was mich bewegt, was ich gerne habe oder mache und was ich erlebe und diese vielen Momente mit ihnen teilen.

Schon vor langer Zeit habe ich das Fotografieren für mich entdeckt habe. Natürlich bin ich kein Profi darin, aber ich möchte mich im Laufe meines Lebens gerne noch viel intensiver damit beschäftigen und fortbilden. Auch das Schreiben hat mir schon immer Spaß gemacht, was man schon an meinen Never-Ending-Aufsätzen im Deutschunterricht sehen konnte. Es gibt immer Menschen, die all das besser können, als ich. Doch statt deshalb frustriert dazusitzen und mir einzureden, dass ich sowieso nicht gut genug bin, versuche ich, mich von anderen inspirieren zu lassen. Ich bin so beeindruckt, wenn andere Menschen mich mit ihren Worten fesseln – das würde ich wirklich auch zu gerne können, doch vielleicht muss ich das gar nicht. Vielleicht muss ich mich doch einfach nur fesseln und inspirieren lassen und mein eigenes Ding daraus machen!
Und selbst das formatieren und rumtüfteln, das ausprobieren und Texte und Bilder bearbeiten macht einfach so viel Spaß. Sich immer wieder neu herausfordern und etwas wagen – es gehört einfach zum bloggen dazu! Ich setze mich wirklich zu gerne mit Technik auseinander, ja, vor allem dann, wenn mir nichts so gelingt, wie ich es gerne hätte. Der Drang, sich immer wieder zu verbessern und alles immer noch ein bisschen besser zu können ist stetig da und treibt mich an! 

Ich habe so viele Ideen für euch in meinem Kopf rumschwirren und ich warte nur darauf, das alles mit euch teilen zu können. Also macht euch auf viele neue und viele verschiedene, abwechslungsreiche Einträge gefasst!
Ich freue mich, auf euer Feedback und auch weitere Anregungen und Ideen. Ich bin immer offen für eure Kritik und natürlich auch für ein paar liebe Worte :-)

Allerliebst, Causeimmagirl 

Kommentare:

  1. Toller Blog!
    Ich habe selbst gerade erst einen noch neuen Blog, also ruhig mal vorbeischauen - würde mich freuen :)
    Liebe Grüße

    http://stupidstoriees.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post =) Bloggen macht einfach Spaß... ich hatte auch Bedenken, ob das nicht vielleich berufliche Probleme bringt oder so, aber man kann ja selbst entscheiden, wie viel man von sich zeigt =)

    Übrigens gibts bei uns grad ein Accessoires-Paket zu gewinnen, schau doch mal vorbei =) http://omnia-est-vanitas.blogspot.de/2013/08/gratiam-referimus-gewinnspiel.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja das stimmt genau :-)
      Das ist ja auch das schöne daran. Das man alles machen kann, wie man möchte :-)

      Ich schau gerne vorbei!
      Liebe Grüße, Causeimmagirl

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥
Spam, Beleidigungen oder unangebrachte Kritik werden vor dem Veröffentlichen gelöscht. Für jegliche Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen!