Inner beauty is great but a little mascara never hurt

Hallo meine Lieben, 

diese Woche hat mich ein super tolles Paket erreicht - bin vor Freude fast explodiert!! Letztes Wochenende habe ich nach Fakelashes im Internet gesucht, um genau zu sein nach Red Cherry Fakelashes, falls euch das was sagt. Während des Stöberns entdeckte ich ein unschlagbares Angebot: 6 Real Technqiues Pinsel für 34€!!! Also wer da nicht zuschlägt... Ich jedenfalls konnte nicht nein sagen, wo ich doch schon seit Monaten neue Pinsel möchte. Zuerst war ich ja ganz vernarrt in die Zoeva Pinsel, doch nun kam mir dieses erstklassige Angebot zuvor! So ist meine bisher noch kleine Real Techniques Familie nun um einige Mitglieder gewachsen und kann sich nun stolz neben all den anderen Pinseln zu 9. auf meinem Schminktisch präsentieren! 





















Neu bei mir eingezogen sind eine weitere multi task brush die sich für Puderprodukte besonders gut eignet, eine buffing bzw stippling brush, mit welcher sich hervorragend der Concealer und die Foundation einarbeiten lassen, eine pointed foundation brush, mit welcher ich meinen Concealer gezielt auftragen kann, eine setting brush, die vermutlich zum fixieren des Concealers unter den Augen gedacht ist, von mir aber entfremdet wurde und nun als Highlighterpinsel dient. Zuletzt waren in dem 6er-Pack noch eine fine liner brush und eine essential crease brush enthalten. 
Wie schon gesagt besaß ich schon eine multi task brush, ebenfalls die essential foundation brush und die domed shadow brush, welche ich in dem Reiseset zu meinem Geburtstag bekam und seit da abgöttisch liebe und täglich benutze. 

Ich bin wahnsinnig happy, mit diesen einmalig guten Pinseln arbeiten zu können. Zu reinigen sind sie auch sehr einfach. Wie ich meine Pinsel reinige, zeige ich euch kommende Woche, also seid gespannt! :-)
Nun ja, abgesehen von dieser Ausbeute habe ich auch das gekauft, wonach ich eigentlich gesucht habe: 2 Paar Fakelashes von Red Cherry. Ich habe mich für die Modelle #747S und #99 entschieden und bin sehr zufrieden damit! Sie sind meiner Meinung nach einfach nicht mit all' den künstlichen Wimpern aus den Drogeriemärkten zu vergleichen, ganz einfach weil diese immer ziemlich fest und unflexibel sind. 
Die Red Cherry Lashes allerdings sind super weich und gut zu handhaben, damit habe ich gar keine Probleme. Auch hat man, trotz der Länge, nicht das Gefühl einen Fremdkörper auf den Lidern kleben zu haben, was ich persönlich als sehr angenehm empfinde. Möglicherweise liegt es daran, dass die Wimpern offenbar aus Echthaar gemacht sind, nicht aus Kunststoff, wie all die anderen. Am besten gefällt mir daran aber, dass sie aufgeklebt sehr sehr natürlich aussehen. Ich bin nicht der Fan davon, wenn man riesige Fächer über den eigentlichen Wimpern kleben hat. Wenn ihr also zu Fakelashes greifen wollt, empfehle ich wärmstens die von red Cherry! Werde mir irgendwann noch mehr davon bestellen!  Der Kostenpunkt lag bei 2-3€, was wirklich unschlagbar ist, wie ich finde!




















Nun werde ich den restlichen, leider wieder verregneten Sonntagnachmittag mit einer heißen Tasse Chai Tee ausklingen lassen und werde mir heute Abend einen tollen Film ansehen! Habt tolle Tage, ich melde mich die Tage

Kommentare:

  1. Ich mag die Real Techniques Pinsel auch wirklich gerne! :)

    Liebe Grüße, Marie ♥ somedaysomehowm.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Verstehe ich sehr gut! :-)
      Liebe Grüße, Causeimmagirl

      Löschen
  2. Hey wird es zu den Cherry Lashes noch eine Review geben? Wollte auc welche bestellen, habe aber leider keine Ahnung welches Paar :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja kann gerne eine Review machen! :-)
      Liebe Grüße!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥
Spam, Beleidigungen oder unangebrachte Kritik werden vor dem Veröffentlichen gelöscht. Für jegliche Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen!