Impressionen Rab #2

Hello meine Lieben, 

ja, das Wetter ist bescheiden.. Zuerst dachte ich im Urlaub an ein paar Tagen, es sei 'bescheiden', doch HIER ist es schon eher bescheiden. An sich stört mich das Wetter aber überhaupt gar nicht und kann meiner positiven Einstellung nichts anhaben! 
Am Wochenende war ich ein paar Herbstsachen shoppen und laufe nun fröhlich lächelnd unter Anderem mit neuer, cognac-farbener Lederjacke, hübschem, dazu passenden Schal und neuen Slippers durch die Gegend und genieße die bunten Farben, die mir am besten stehen: braun, orange - allgemein die erdigen, warmen Töne. Außerdem tut die frische, klare Luft wirklich gut, wie ich finde!
Doch um den Herbst doch noch mal für ganz kurze Zeit hinten anzustellen und die letzten Sonnenstrahlen aufzunehmen, möchte ich euch heute noch ein paar weitere Impressionen meines Urlaubs in Kroatien geben! 
Im letzten Post gabs ja meine Einkäufe und ein paar Outfits zu sehen, deshalb heute mal ein paar andere Sachen. Einfach ansehen & wirken lassen! :-)
































Im Allgemeinen kann man rückblickend sagen, es war mal wieder ein wunderbarer Urlaub, an dem Ort, an dem ich mich wie zu Hause fühle. Es ist wirklich wie nach Hause kommen! Schließlich besuchte ich diese tolle, kleine Insel dieses Jahr zum 17. mal, ja ihr habt richtig gelesen. Ich fahre schon mein ganzes Leben lang dort hin weil es immer und immer und immer wieder schön dort ist! Ich denke, das sieht man ganz eindeutig, wenn man die Bilder betrachtet! ;-)
Was mir am besten gefallen hat, waren die Momente, in welchen wir Delfine sehen konnten. Glücklicherweise habe ich ein par super Schnappschüsse hinbekommen! Sonnenuntergänge haben wir beobachtet, wir waren jeden Abend sehr sehr gut essen, tagsüber den ganzen Tag baden und mit dem Boot unterwegs, haben ein paar Ausflüge auf der Insel gemacht, wenn es mal zu stürmisch zum rausfahren war und vieles vieles mehr! 
Ich habe mich schon vor langer Zeit in dieses Flair verliebt. Die alten Steine der Häuser und Straßen, die Altstadt, die lila Blumen, die man überall über Mauern hängen sieht, die Palmen, die Menschen und ihr fröhliches Gemüt, das Glitzern des Meeres und das einmalig gute Essen! 

Ich war nie der Reise-Typ. Noch nie hat mich dieses Reisefieber gepackt, sodass ich sagen konnte 'Ich fliege nach XY und bleibe dort für ein paar Wochen oder gar Monate'. Doch komischerweise hat es sich seit diesem Jahr völlig verändert. Klar, Rab ist mein Zuhause im Süden, ich liebe es und werde dort immer wieder hinfahren! Doch ich will die Welt sehen. Die unterschiedlichsten Plätze besuchen! Möchte nach Irland und England, nach Afrika in die Savanne, nach Singapur und Neuseeland. Amerika steht auch auf dem Plan und in Spanien war ich auch noch nie! Viele Reiseziele stehen auf meiner Liste, die ich nach und nach in meinem Leben abarbeiten möchte. Doch Rab wird immer wieder mein Anker sein, mein Hafen in den ich einlaufe, wenn ich an den Ort zurückkehren will, den ich seit meinem zweiten Lebensjahr kennen und lieben gelernt habe! 

Kommentare:

  1. Traumhafte Bilder, schöne Impressionen! Da bekomme ich gleich noch mehr Lust auf meinen Urlaub nächste Woche. Für mich geht es nach Mallorca *ich-freu-mich-so*
    Delfine möchte ich auch mal gerne sehen! Das muss echt soooo toll sein!

    Wünsch Dir nen schönen Sonntag! :)
    bluemchenable.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohh dann wünsche ich dir ganz ganz viel Spaß!! genieße es und hoffentlich hast du super Wetter und kannst die letzten Sonnenstrahlen für dieses Jahr einfangen :-)

      Delfine sehen ist magisch, ich sags dir! :-)
      Liebste Grüße an dich, Causeimmagirl

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥
Spam, Beleidigungen oder unangebrachte Kritik werden vor dem Veröffentlichen gelöscht. Für jegliche Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen!