Review: In the Buff & In the Nude

Hallo meine Lieben, 

Make-Up ist für uns Frauen ein ganz großes Thema. Was ist neu auf dem Markt, was muss ich ausprobieren, was soll gut sein und was absolut gar nicht?
Ganz besonders gehyped sind die Naked Paletten von Urban Decay. Ich selbst besitze auch eine - die erste der drei extrem gut pigmentierten und farbenreichen Paletten. 
Sie setzen die Standards hoch, denn wer eine besitzt, möchte am liebsten jeden Lidschatten so hoch pigmentiert auf das Augenlid auftragen. 

Für diese beliebten Lidschattenpaletten zahlt man aber natürlich auch einen entsprechenden Preis. Die Naked Paletten liegen meist in einem Rahmen von circa 40-60€, was sich nicht jeder leisten möchte oder kann. Ganz realistisch gesehen ist das auch wirklich ein stolzer Preis, den man für ein paar Lidschatten auf den Tresen legt. 

Ein Glück gibt es da Firmen wie beispielsweise W7, vielleicht schon Einigen bekannt, die sogenannte 'Dupes', oder eben 'Kopien' solch teurer Exemplare machen. 























Bezugsquelle:
Ergattern kann man diese Paletten soweit ich weiß nur im Internet, beispielsweise bei Internetseiten wie kosmetik4less oder Amazon.
Da ich nur die erste der drei Naked Paletten besitze und ich ehrlich sagen muss, dass ich einige Farben wie zum Beispiel Grau kaum anrühre, weil sie mir schlichtweg nicht stehen, habe ich mich nun für die günstigeren Varianten entschieden und sie mir kurzerhand über Amazon bestellt.
In meinen Warenkorb kamen die 'In the Buff', das Dupe zur Naked 2 und ebenso die 'In the Nude', das Dupe zur Naked 3. 

Preis: 
Die Preise der Paletten sind ganz variabel, je nachdem wo man bestellt. 
Der Kostenpunkt liegt aber meist bei 5-15€, wer sich da genauer informieren möchte, sollte mal bei Idealo Preise vergleichen! 

Produktbeschreibung:
Es gibt keine Beschreibung, die irgendwelche Versprechungen macht geschweige denn eine andere Erklärung des Produkts abgibt. Doch ob man wirklich erwartungslos das Päckchen öffnet, sei mal dahingestellt - schließlich gibt es schon einige Reviews über die W7 Lidschattenpaletten, die viel Gutes darüber erzählen - da wachsen die Erwartungen. Gehört habe ich schon mehrfach, dass die Paletten möglicherweise schlecht verpackt sein und beschädigt sein könnten, wenn sie Daheim ankommen. Ich hatte dabei allerdings kein Problem. Gebetet habe ich allerdings schon!
Enthalten sind 12 verschiedene Lidschatten und jeweils ein Pinsel mit zwei uunterschiedlichen Applikatoren. Die Lidschatten sind mit netten Namen versehen worden. Leider stehen diese aber hinten auf der Verpackung, sodass man nicht sofort einen Überblick hat. Eine Palette hat einen Inhalt von 15,6g.

Farben der In The Buff:
In dieser Palette findet man überwiegend dunklere Farben vor. Viele verschiedene Braunnuancen sind zu entdecken, ebenfalls aber helle Töne, wie ein schönes, mattes Creme, ein glitzernder Champagnerton und einen eierschalenfarbenen. Mit diesem Dupe kann man sicherlich tolle Smokey Eyes schminken, auch ein matter Schwarzton ist vorhanden! Enthalten sind insgesamt 3 matte Lidschatten, der Rest ist schimmernd oder mit Glitzer versehen.

Farben der In the Nude:
Von Außen ist das Dupe in einem schönen Rosegold gehalten, was schon mal einiges hermacht.
Diese Palette geht von einem hellen, matten Ton über viele verschiedene Rosatöne bis hin zu weiteren Brauntönen. 
Auch hier gibt es ausschließlich 3 matte Töne, der Rest schimmert oder glitzert, 
In the Buff (Dupe Naked 2)
























In the Nude (Dupe Naked 3)

Der erste Eindruck: 
Was mir als erstes Auffiel, war der intensive Plastikgeruch. Da kann man sich natürlich streiten, ob das schlecht oder einfach egal ist. Sicher hat Essence keine bessere Qualität oder Verträglichkeit, nur besser parfümierte Produkte. Höchstwahrscheinlich kommt dieser Geruch aber eher von der Plastikverpackung drumherum.
Die Lidschatten sind in extrem leichten Metallboxen verpackt, was einem vielleicht erstmal den Eindruck von etwas 'Billigem' vermitteln könnte. In der Tat zahlt man ja auch nicht grade viel dafür.
Die Farben haben mich aber dann zum positiven überrascht und begeistert!

Nach dem Swatchen: 
Ganz gespannt tastete ich mich an die ersten Farben ran und stelle schnell fest, dass man schon mehrmals hin und her reiben muss, damit man etwas Farbe auf dem Finger hat. 
Genau das gleiche, als ich sie dann auf dem Handrücken swatchen wollte. Mehrere Schichten waren nötig, um eine richtig intensive Farbe zu erreichen. 

Nach dem Auftragen & Tragen: 
Gestern trug ich zum ersten Mal die Lidschatten den ganzen Tag über und hatte schon Angst, dass sie meinen Hoffnungen und Erwartungen einfach nicht gerecht würden. Vielleicht bin ich aber auch einfach nur kritisch. Auch beim Auftragen musste man die Lidschatten schichten, damit man ein schönes, intensiveres Farbergebnis bekam. 
Die Farben harmonieren aber sehr gut miteinander und arbeiten kann man mit den Farben auch relativ gut. Man muss keine Angst haben, zu viel Farbe verwendet zu haben, was durchaus auch von Vorteil sein kann. Lieber langsam rantesten und schichten, als von vorne rein zu viel Farbe verwendet zu haben.
Zu meinem Erstaunen war bis am Abend Farbe vorhanden, was mir manchmal nicht mal mit MAC Lidschatten gelingt, trotz Base. Das gab eindeutige Pluspunkte!


Meine Meinung: 
Ich persönlich war wahrscheinlich sehr erwartungsvoll und dachte, sie kämen tatsächlich an eine Naked Palette ran. Nein, das tun sie natürlich nicht! Ehrlich gesagt hat man aber wohl nicht weit gedacht, wenn man sowas bei diesem Preisunterschied erwartet!
Für ihren Preis sind diese Paletten echt super, denn dieser ist schlichtweg unschlagbar!

Eine tolle Farbauswahl, die Pigmentierung ist ganz in Ordnung, da muss man eben schichten und aufbauen. Von Außen sehen die Dupes sehr ansprechend aus und verlocken mich, meine Augen damit zu schminken! 
Ich finde es toll, mal etwas neues auszuprobieren und das auch für günstigeres Geld.
Wer sich also mit weniger Pigmentierung als bei den Naked Paletten zufriedengeben kann, hat hiermit nichts falsch gemacht. Von der Qualität her würde ich sie mit Essence beziehungsweise Catrice vergleichen! 

Um eine standfeste, komplett überzeugte Meinung dazu abzugeben ist es allerdings einfach noch zu früh, da ich sie wirklich erst einmal ausgetestet habe und ja noch einige Farbe fehlen, die noch nicht aufgetragen wurden! Meinen Look habe ich ausschließlich mit Alltagsfarben geschminkt, weshalb das ganze auch nicht so farbintensiv aussieht. Wenn ihr möchtet kann ich vielleicht nochmal einen Tageslook und einen Abendlook damit schminken, damit ihr ein paar Beispiele seht.

Farbauswahl: ♥♥♥
Preis: ♥♥♥
Bezugsquelle: ♥♥♥
Aussehen Verpackung: ♥♥♥
Qualität Verpackung: ♥♥
Qualität Lidschatten: ♥♥
Geruch:


























Kommentare:

  1. total schön geschminkt! und du bist wirklich sehr hübsch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, wie lieb von dir :-))
      Liebste Grüße!

      Löschen
  2. Wow, sehr sehr schöner ausführlicher Post mit tollen Bildern :) Mach weiter so!

    Lg Katharina

    Ps: Wenn du dich für Beauty interessierst, gefällt dir vielleicht das Beauty Giveaway auf meinem Blog:
    http://katharinaberghofer.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!! :-)
      Ich schaue gerne vorbei!!
      Liebe Grüße, Causeimmagirl

      Löschen
  3. Wahnsinnig schöne Fotos! Toller Beitrag!

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    PS: >Hier< kannst du ein komplettes Outfit für die Wiesn gewinnen! Würde mich sehr freuen, wenn du vorbeischaust :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! :-)
      Ich schau gerne mal vorbei
      Liebe Grüße, Causeimmagirl

      Löschen
  4. Wow!<3 Toller Post! Mir gefällt dein AMU sososo gut! Sieht richtig toll aus, genau wie deine Augen!*.*

    Alles Liebe
    Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich so sehr, ich danke dir!! :-)
      Ganz liebe Grüße an dich!

      Löschen
  5. wow der post ist einfach perfekt! ich liebe wie du deine Haare hier hast <3
    wow und das make up steht dir sehr gut
    Klasse item-Review <3

    Hoffe du schaust bei mir auch mal vorbei
    Deine Amely Rose von:
    http://thebizarrebirdcage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, du Liebe :-)
      Freue mich über deine Worte :-*

      Löschen
  6. wow das make up ist so schön
    du bist aber auch eine Naturschönheit
    und ich liebe wie du deine haare trägst

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    http://miss-amelyrose.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥
Spam, Beleidigungen oder unangebrachte Kritik werden vor dem Veröffentlichen gelöscht. Für jegliche Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen!