Vorstellungsgespräch - 0815 oder deinem Geschmack entsprechend?

Hey meine Lieben, 

ich habe mir Gedanken gemacht, was man zu einem Vorstellungsgespräch anziehen könnte, mal von Hosenanzug oder klassischem Kostüm abgesehen. Natürlich ist es von der Branche abhängig, wie ich mich stylen kann und was ich wirklich wagen kann oder doch schon too much ist. 
Allerdings denke ich, hat man überall einen kleinen oder auch größeren Spielraum um etwas Einzigartiges aus seinem Outfit zu machen. Wenn man das Gefühl hat, lieber auf Nummer sicher zu gehen zu wollen, finde ich das vollkommen richtig. Ich allerdings wage aber auch gerne mal was und versuche das Angemessene mit meinen Vorstellungen und meinem Geschmack zu vereinen!

Ich persönlich ziehe mich auch im Alltag sehr gerne schick und klassisch an. Also passt dieser Punkt für mich schon mal sehr gut.
Grade jetzt im Herbst kann man Stoffe und Materialien gut kombinieren und etwas Tolles daraus zaubern. 

Outfit 1: Wir bleiben ganz klassisch bei schwarz und weiß und setzen nur kleine Akzente mit einem Farbigen Schal in gedeckten Tönen. Nicht zu viel Schmuck und schlichte Schuhe sind angemessen, wer gerne hohe Schuhe tragen möchte, findet mit solchen Anklang, oder man kombiniert dazu ganz lockere Loafers.
Hierbei gefällt mir der Materialmix vom Chiffonstoff der Bluse und dem Strick des Cardigans. 

























Outfit 2: Bei diesem Outfit habe ich mich für eine klassische, blaue Jeans entschieden. Auch ein Pullover ist nicht verkehrt, solang er einfarbig, schlicht und schick ist, nicht verspielt, gemustert oder gar vor Farben strotzend. Unter dem Pullover ein Hemd mit besonderem Kragen ist hierbei der Hingucker schlechthin! Deshalb legen wir hierbei nur noch wert auf schlichten Schmuck und schlichte, zum Oberteil passende Schuhe. Auch hier sind natürlich wieder hohe oder niedrige Exemplare möglich. 
Outfit 3: Ich persönlich habe es ja wirklich gern, wenn man innerhalb eines Outfits einen Stilbruch begeht. In diesem Falle hier wäre eine Variante das Peplum Top mit den schicken Chelsea Boots, oder aber mit den sportlichen, farblich zum Blazer passenden Sneakers. Auch hier dachte ich an einfache Jeans. Meiner Meinung nach passen Marineblau und dunkles Braun super toll zusammen, weshalb ich mich für das braune Exemplar der Daniel Wellington Ohr entschied und dazu eine kleine, unauffällige Ledertasche. Als kleiner Hingucker könnte man eine etwas auffälligere, aber nicht zu protzige Kette anlegen. 


Sagt mir doch mal, ob ihr euch ganz klassisch mit Hemd und Bluse oder sogar einem Kostüm kleiden, oder doch eher etwas wagen und experimentieren würdet! Mir gefällt das zweite Outfit am besten, weil es meinem Kleidungsstil zu 100% entspricht. Locker, angenehm, nicht in irgendwas reingequetscht aber trotzdem elegant, schick und vollkommen angemessen. 

Wünsche euch eine schöne Woche

Kommentare:

  1. ooooh, wie schön das 2. outfit ist. Genau so ein oberteil habe ich ungetragen im schrank und wusste nie wie man es kombineren soll. wieso habe ich es nicht vorher mit meinen blauen blazer ausprobiert :) das werde ich definitiv so morgen mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde das erste Outfit am besten :) Ich trage aber auch gerne schick, also Blusen etc.
    Mit schlichten Ohrsteckern und einem doch auflockernden Schal suupii :)
    Aber auch das dritte Outfit finde ich super, wenn die Schuhe nicht wären :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was für Schuhe würdest du denn ehr dazu tragen? :-)
      Liebe Grüße!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥
Spam, Beleidigungen oder unangebrachte Kritik werden vor dem Veröffentlichen gelöscht. Für jegliche Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen!