You and Me

Hallo meine Lieben, 

zur Zeit habe ich wahnsinnig viel zutun! Von einem Projekt, das ich Heute endlich beendet habe, übers Lernen für mehrere Klassenarbeiten, eine Lektüre für die Schule lesen bis hin zu einigen anderen Aufgaben im Haushalt. Und dazu kommt, dass ich dummerweise davon ausging, dass die Schule erst am Mittwoch wieder losgeht! Wie ich darauf kam, weiß ich selber nicht so genau..
Tja, hart ist die Realität, aber dennoch bin ich ganz froh, wenn in mein Alltag mal wieder etwas Routine einkehrt!

Aber mal abgesehen von all diesen Aufgaben, die schleunigst erledigt werden sollten, gab es gleich am Anfang der Ferien ein Highlight für mich, denn meine liebe Lina war mal wieder zu Besuch!
Erst hatten wir seit Anfang des Jahres geplant, dass ich zu ihr nach Stuttgart fahre, wenn das Milaneo eröffnet.. Tja wurde nur leider nichts draus... Dieses Mal sah unsere Zeit etwas anders aus: Unser typisches Power-Shopping wurde drastisch reduziert, dafür waren wir im Kino und haben den Rest der Zeit genauso sinnvoll und schön ausgenutzt!

Am Freitag nachmittag kam sie an und natürlich - wie das bei Mädels so ist - musste erstmal alles bequatscht werden. Ist ja nicht so, dass wir uns jeden Tag hören...
Später dann haben wir uns ein super leckeres Abendessen gezaubert: Indisch, also Wildreis mit Erdnusssoße, für sie Hühnerfleisch und oben drüber kamen Erdnüsse und Mango. Und natüüürlich unser Spezialcocktail: Maracuja Caipi - das mit Abstand beste Getränk der Welt!
Spät am Abend um 23h sind wir noch in 'Coming In' gegangen. Hat uns beiden super gut gefallen und ist sehr zu empfehlen. Nachts um 3 lagen wir dann endlich im Bett.
Ist sie nicht wunderhübsch? :-)

Samstag sind wir dann relativ spät aufgestanden und haben uns ein wahnsinnig gesundes Frühstück gemacht: French Toast und darüber haben wir Duplo und Banane verteilt - die Schokolade ist richtig schön geschmolzen, haha. Nachmittags sind wir in die Stadt und haben ihr diese hübschen Schuhe bei Deichmann besorgt, die ich auch habe! Der Nachmittagsspaziergang tut unheimlich gut und das anschließende Mahl bei McDonalds auch, haha. Witziger Weise wollten wir zum Chinesen, da aber dort alles voll war und Alina und Tanja es nicht für nötig sahen, mal schnell zu reservieren, mussten wir wohl oder übel zu McDonalds. Den Abend haben wir mit Freunden ausklingen lassen und schon wieder wurde es 3 bis wir im Bett lagen. 























Auch der Sonntag begann erst um 10 Uhr morgens. Da wir kein richtiges Frühstück hatten, gabs einfach Frozen Yoghurt von Kissyo, auch mal nicht schlecht und so wahnsinnig gesund! Und weil es für uns dazu gehört mussten wir natürlich noch gemeinsam Bilder machen! Dadurch, dass Verkaufsoffener Sonntag in unserer Stadt war, sind unsere Familien gemeinsam in die Stadt gegangen und genossen die letzten Stunden, bis sie abends dann leider schon wieder abfuhren.. Es ist jedes Mal sowas von blöd, sich von einem der schönsten Menschen auf unbestimmte Zeit zu verabschieden...

Mein Mäusschen, ich danke für die schönen Tage, für dein offenes Ohr, für all die Liebe, dein Vertrauen und all' den Spaß, den wir zwei immer haben. :-)
Ich hab dich so lieb, aber das weiß du ja! 




Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder und toller Post :)
    Liebe Grüße <3
    http://riiveroflife.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich sehr süß geschrieben und ein sehr schönes Outfit!

    Lg Carina

    AntwortenLöschen
  3. was für ein süßer beitrag
    klingt nach einem tollem we :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥
Spam, Beleidigungen oder unangebrachte Kritik werden vor dem Veröffentlichen gelöscht. Für jegliche Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen!