DIY: Renew your candles

Hallo meine Hübschen, 

schon am Sonntag hatte ich ein cooles, neues DIY angekündigt und heute ist es nun soweit.
Letzte Woche kam das kleine Problem auf, dass meine so heiß geliebte Yankee Kerze leer ging. ZU allem Unglück fiel mir auch noch etwas hinein, sodass der Docht der Kerze ins flüssige Wachs getaucht wurde. Kerze futsch. Was ich dann aber umsetze, hatte ich schon Tage vorher geplant gehabt. 


Ich wollte meine Kerze neu auffüllen und in neuem Glanz erstrahlen lassen (im wahrsten Sinne des Wortes).
Also nahm ich ein paar Teelichter zur Hand, eine Stielkerze und ein Duftöl in der Durftrichtung Zitrone.
Was sonst noch gebraucht wird, sind eine Schale, in welcher ihr das Wachs einschmelzen könnt und ein Glas, das später mit dem flüssigen Wachs aufgefüllt wird. 
























Wie auf dem Bild zu sehen ist, habe ich das Wachs der Teelichter einfach ein bisschen zerkleinert, damit es schneller schmilzt (wobei das sowieso ratzfatz geht). Gleich darauf habe ich einen Topf mit Wasser aufgesetzt und es zum kochen gebracht. Dann kommt die Schüssel für ein Wasserbad in das kochende Wasser, bis das wachs komplett geschmolzen ist. Währenddessen habe ich eine Stielkerze aufgeschnitten, um den Docht herauszuziehen. Ansonsten bekommt ihr einen solchen aber auch im Bastelgeschäft. 
























Zu guter Letzt ließ ich das Wachs dann noch komplett abkühlen und hart werden. Oben seht ihr, dass ich den Docht mit einer Klammer befestigt hatte, damit er auch später in der Mitte der Kerze stehen bleibt. 
Im Allgemeinen bin ich ganz Zufrieden mit meinem Ergebnis, allerdings hätte ich ruhig mehr Duftöl verwenden können (Habe 10 Tropfen genommen).
Was meint ihr zu dieser Idee?
Ich finde sie klasse, denn jetzt habe ich praktisch meine eigene Yankee Kerze kreiert! :-)
Viel Spaß beim ausprobieren und bis Sonntag


Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥
Spam, Beleidigungen oder unangebrachte Kritik werden vor dem Veröffentlichen gelöscht. Für jegliche Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen!