Unboxing Douglasbox Mai


Hallo meine Lieben! :)
Es wird wieder Zeit für ein Unboxing der Douglas Box vom Mai.
Leider lief es diesmal etwas schief, da ich genau an dem Morgen, als ich bestellen wollte, noch kein Internet am PC hatte.. Also wollte ich vom Handy aus bestellen, bis ich feststellte, dass das nicht funktioniert.. wirklich ärgerlich! Naja, mittags jedoch stelle sich raus, dass das Internet komischerweise wieder ging. Nur dann waren schon viele Sachen vergriffen und ich hatte eben nicht mehr viel Auswahl. Deshalb ist alles jetzt sehr Cremelastig geworden.. Aber die Box ist trotzdem ganz okay!













































Von Bamboo gabs als Special ein Shampoo, Conditioner und eine Hair Mask. Es soll tiefenwirkend pflegen mit einer Mischung aus Bio-Bambus und Kalahari-Melone. Ich bin ja was sowas angeht, immer sehr vorsichtig. Ich denke, man sollte sich nicht alles in die Haare schmieren und reinklatschen. Ich werde mir einfach überlegen, ob ich das mal ausprobiere, denn ich denke, nach bloß einer Anwendung wird sich nicht viel verändern. :)


Weiter geht’s mit einem Pflegeöl für den Körper von Weleda. Geruchsrichtung ist, wie man unschwer erkennen kann, Sanddorn. Es riecht sehr angenehm frisch, etwas fruchtig und zitronig. Mag ich sehr gerne, ist bestimmt toll im Sommer nach dem Duschen – schön frisch und pflegend!
Es schützt vor dem Austrocknen der Haut und pflegt sie intensiv. Körperöle mag ich an sich sehr gerne, wenn sie dann auch schnell eingezogen sind und keinen Fettfilm hinterlassen. Bisher habe ich immer wieder ein Babyöl benutzt, das gerade im Winter wirklich toll für die Haut war! Kann ich nur empfehlen, solche Öle!



























Das dritte Produkt aus der Box diesen Monats war ein Parfum von, so glaube ich, Douglas selbst. Drauf steht „Beauty System – Seathalasso Eau De Toilette“. Wer zum Beispiel den Duft von „CK – One“ kennt, der wird hier einen ähnlichen Duft feststellen. Es riecht, wie frisch geduscht, oder wie frische Wäsche – sauber, angenehm und frisch. Manchmal trage ich sowas zwischendurch, wenn ich einfach Lust auf Frische habe! Bei diesem Duft hier könnte man sogar noch etwas blumiges rauslesen, allerdings glaube ich, dass man nur ganz wenig davon nehmen darf, denn er riecht doch sehr stark. 



























Eine bräunungsintensivierende Sonnenmilch von „Piz Buin“. Als ich das Produkt ausgewählt habe für meine Box, fand ich es sehr ansprechend. Allerdings habe ich sehr empfindliche Haut, die leider nicht alles verträgt. Deshalb wird man sehen, ob ich damit klarkomme. Man soll es vor dem Sonnenbad großzügig auftragen und diesen Vorgang nach und nach wiederholen. Hoffentlich bringt es mehr, als Flecken auf der Haut, haha.   



























Eine weitere Creme (Ja ich weiß ja, sehr Cremelastig das Ganze :P) für Gesicht und Körper. Man soll diese Après-Soleil-Crème mindestens vier Tage lang nach dem Sonnenbad großzügig auftragen, um die Bräune zu intensivieren. Hoffe, das beißt sich nicht mit meiner Sonnenallergie, die ich alljährlich großzügig am Dekolleté bekomme. Es heißt, sie beruhigt und spendet viel Feuchtigkeit – wird ausgetestet! :)



























So und nun zum letzten Teil der Box: Eine Gel-Crème von Clinique. Drauf steht, dass dieses Gel trockene oder dehydrierte Haut 24 Stunden lang mit  sofortiger und intensiv pflegender Feuchtigkeit versorgen will. Diese Creme ist besonders geeignet für Hauttypen, die sehr trockene bis trockene Haut und trockene bis Mischhaut haben. Außerdem auch für die Hauttypen geeignet, deren Haut durch Flugreisen (Klimaanlage) oder Heizungsluft dehydriert sind. Eigentlich gut für meine Haut, denn sie ist im Winter doch immer sehr trocken und strapaziert. Ich habe sie jetzt schon paar Tage lang ausprobiert und kann wirklich sagen: Ich mag sie! Man hat wirklich das Gefühl, dass sie gut pflegt, gut Feuchtigkeit spendet und hinterlässt eine weiche, glatte Haut. Auch bei der Gesichtshaut bin ich immer sehr vorsichtig, denn ich vertrage nicht alles. Ich hatte schon meine Bedenken, aber sie haben sich als falsch rausgestellt. Bin begeistert von dieser Creme, denn sie ist wahnsinnig ergiebig! Das einzig Komische an der Creme ist, dass mich der Geruch an Deckweiß erinnert. :D
Ob ich sie mir nachkaufe, weiß ich noch nicht. Ich schätze mal, da wird man wohl etwas tiefer in die Tasche greifen müssen.. Fürs die nächste Zeit langt sie ja erst mal! :)

Hoffe mein 3. Unboxing hat euch gefallen. Verratet mir doch mal hier, auf Facebook oder Instagram, ob ihr weiterhin jeden Monat ein Unboxing sehen wollt oder ob ihr etwas anderes besser fändet! :)
Wünsche euch noch ‘nen schönen Sonntag und auch einen guten Start in die neue Woche

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja finde ich auch, sie ist doch ganz gut :)
      Oh, vielen Dank, muss ich ausprobieren, wenn denn mal die sonne rauskommt :P
      Liebe Grüße!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥
Spam, Beleidigungen oder unangebrachte Kritik werden vor dem Veröffentlichen gelöscht. Für jegliche Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen!