Easy Chocolate-Cheesecake-Muffins

Hallo meine Hübschen,


bin jetzt heute etwas später dran, da mein lieber Brudi heute aus Neuseeland zurückkam und wir gleich was unternommen haben. Sonntag wieder alles wie immer :-)

Zu diesem Anlass habe ich auch diese wundervollen Muffins gemacht! Die letzte Zeit hat sich einiges an meiner Ernährung geändert und deshalb stoße ich auf viele neue wunderbare Rezepte. Schon einiges habe ich ausprobiert und war begeistert. Genauso wie von diesen einmaligen Schoko-Käsekuchen-Muffins – die habe ich mittlerweile schon zweimal gemacht. Auch meine Freunde und Familie sind von diesen kleinen Leckerschmeckern überzeugt, aber ich wahrscheinlich am allermeisten, da sie super einfach und mit keiner Backmischung aus dem Laden vergleichbar sind. Was haltet ihr von festen Rezept und DIY-Tagen im Monat? Lasst’s mich wissen :-)





























  • Zuerst Mehl, Kakao, Natron und Backpulver sowie Ei, Zucker, Öl und Buttermilch (Ich habe normale Milch verwendet – geht genauso gut) in eine Backschüssel geben und verrühren
  • Dann Die Schokolade und die Butter in einem Wasserbad zusammenschmelzen und anschließend langsam unter unsere bereits verrührte Masse geben
  • Eine Weile rühren, damit der Teig schön glatt und lockerer wird
  • Für unser Cheesecake-Topping brauchen wir den Frischkäse, das Eigelb, den Puderzucker und etwa einen halben bis ganzen TL Vanillezucker
  • Auch hier alles zu einer glatten Masse verrühren und in einen Spritzbeutel geben (Falls nicht vorhanden, einfach eine Plastiktüte nehmen und eine Ecke abschneiden)
  • Anschließend verteilen wir unsere Schokomasse in die vorbereiteten Muffinförmchen (Am besten funktioniert es, wenn wir zusätzlich ein Muffinblech verwendet) 
  • Vorsicht: Bei mir werden es immer zw. 18-24 Muffins obwohl das Rezept eigentlich für 12 Muffins ausgelegt ist..
  • Als letztes kommt nur noch unser Topping als krönende Spitze oben drauf – das läuft beim Backen dann schön in den Muffin rein
  • 25 Minuten bei 180°C Ober/Unterhitze backen, mit einem Holzstäbchen testen ob sie schon durch sind. Wenn nichts hängen bleibt, sind sie perfekt.  Allerdings solltet ihr beachten dass die Muffins sehr „nass“ durch den Frischkäse sind. Ich persönlich mag das sehr


Kommentare:

  1. OMG die will ich jetzt auf der Stelle probieren und verputzen!! Die sehen fantastisch aus :)

    Schau doch mal bei mir vorbei, dort gibt`s aktuell einen nagelneuen ghd Styler zu gewinnen :)

    Liebe Grüße Aline
    www.Fashionzauber.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha wie süß - das sind sie auf jeden Fall auch wert :-)

      Gerne!
      Liebe Grüße, Causeimmagirl

      Löschen
  2. Moaaa lecker! die brechen oben so leicht auf, da möchte man sie direkt komplett in der Mitte zerteilen und Reinbeißen - yummy :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥
Spam, Beleidigungen oder unangebrachte Kritik werden vor dem Veröffentlichen gelöscht. Für jegliche Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen!