Why not do something good for ur hair?

Hallo meine Lieben!

Wie schon angekündigt, soll es heute um verschiedene Haarmasken zum selber machen gehen.
Es gibt die verschiedensten Arten – leichte und aufwendige, welche für trockenes oder schnell fettendes Haar und viele viele mehr! Im Allgemeinen mache ich solche Masken für die Haare nicht besonders oft, weil ich zugegebenermaßen meistens einfach zu faul bin, mich für (wenn überhaupt) 10 Minuten hinzustellen und die nötigen Zutaten zusammen zu suchen oder -mischen. Wenn es dann aber doch mal dazu kommt, wechsle ich zwischen 3 verschieden ab. Und genau diese drei werde ich euch heute vorstellen!

Growth-Mask
Man kann sich streiten, ohne auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. Die einen behaupten felsenfest, dass die Haare durch diese Maske ‚schneller‘ wachsen, die andren behaupten, dass das alles totaler Mist ist. Was ich davon denke, habe ich noch nicht herausgefunden, doch schaden kann diese Maske euren Haaren auf keinen Fall. Meine selbst ernannte Growth-Mask setzt sich aus gerade mal zwei Zutaten zusammen:

2 EL Olivenöl

5 Tropfen reines Pfefferminzöl (In der Apotheke oder im Bioladen erhältlich)


Ihr mischt also einfach diese zwei Zutaten in einer Schüssel zusammen, könnt es nach Belieben auch noch etwas erwärmen (Vorsicht, nicht heiß!) und massiert dieses Oliven-Pfefferminzöl dann zuallererst am Ansatz ein, am Schluss verteilt ihr alles schön bis in die Spitzen. Die Wirkung dieser Maske ist einfach, dass das Pfefferminzöl die Durchblutung eurer Kopfhaut anregt und somit euer Haar zum Wachsen animiert wird. Das Olivenöl sorgt für Glanz und Geschmeidigkeit. Wichtig ist, nach der 15-20 Minütigen Einwirkzeit alles sorgfältig auszuspülen, damit später keine Rückstände in den Haare bleiben.

Greentea-Glow-Mask
Es ist allgemein bekannt, dass Grüntee sehr gesund ist. Wieso dann nicht auch für die Haare verwenden?
Seine Inhaltsstoffe lassen das Haar wunderbar glänzen und sollen anscheinend auch Strukturschäden ausgleichen – Außerdem gibt er eurem Haar in gewisser Weise einen Schutz vor äußeren Einflüssen (zB Sonnenschutz) Auch hierfür benötigen wir nicht mehr, als

2 Teebeutel Grüntee

200 ml kochendes Wasser


Diese Teebeutel werden also mit dem heißen Wasser übergossen – der Tee sollte an die 15 Minuten ziehen und abkühlen. Anschließend dann über das frisch gewaschene Haar gießen, etwas einmassieren und nicht ausspülen. Passt aber auf, euch nicht zu verbrühen!!

Honey-Crush-Mask
Jedes Mädchen weiß, wie es ist, immer wieder trockene Spitzen zu bekommen. Dafür gibt es ein kleines Wundermittel, das sich ‚Honig‘ nennt. Honig erzielt bekanntlicherweise große Wirkungen, wie zum Beispiel auch bei spröden Lippen. 
Auch hierzu braucht man nicht mehr, als

1 EL flüssiger Honig

1 Eigelb


Das Ei und der Honig werden zu einer homogenen Masse verrührt und dann in die strapazierten Haarpartien einmassiert. Lass euch ruhig Zeit und geht immer vorsichtig mit euren Haare um! Auch hier 15-20 Minuten einwirken lassen und anschließend (wichtig!) mit kaltem Wasser ausspülen, damit das Ei nicht gerinnt! Ein kalter Guss oder eine Essigspülung als Abschluss sorgen dann noch dafür, dass sich die schuppige Oberfläche eurer Haare zusammenzieht und das Haar gesund glänzt!


Falls ihr an weiteren Haarmasken interessiert seid, schreibt mir doch in die Kommentare, was euch Interessieren würde - Dann werde ich eventuell ein paar neue für euch austesten und berichten! Bei mir scheint die Sonne und ich habe über das verlängerte Wochenende total viele Hausaufgaben aufbekommen und muss auch noch lernen. Aber naja, wir wollen uns nicht beschweren, nicht wahr :-)
Euch allen einen schönen, restlichen Mittwoch, genießt die freien Tage und bis Sonntag

Kommentare:

  1. Muss gestehen, dass ich noch nie selbst Haarmasken gemacht habe! Aber danke für die Tipps - werde ich mal ausprobieren ... - Liebe Grüße aus Wien,

    Katja

    My personal fitness program on my blog www.collectedbykatja.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsch ich dir viel Spaß und Erfolg mit deiner ersten Haarmaske :-)

      Liebe Grüße an dich, Causeimmagirl!

      Löschen
  2. super tipps! sind einfach und leicht anzuwenden :)

    ich veranstalte gerade auf meinem blog ein gewinnspiel und würde mich freuen wenn du teilnimmst!
    ich verlose ein parfum von versace :)
    www.justorys.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥
Spam, Beleidigungen oder unangebrachte Kritik werden vor dem Veröffentlichen gelöscht. Für jegliche Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen!