Com'on spring - hurry up!

Hallo meine Hübschen, 

zur Zeit trage ich überaus gern bequeme Hosen. Dazu zählt also auch meine Boyfriend Jeans. Bisher habe ich sie meistens zu meinen Nike Blazer kombiniert, allerdings passt das ja leider auch nicht immer und zu allem. Deshalb habe ich mich gefragt: Welche Schuhe passen eigentlich zu einer Boyfriend Jeans? Was kann ich dazu tragen und was sollte ich eher sein lassen?
Also begab ich mich erstmal im Netz auf die Suche und habe hier nun meine besten Ideen in der Rubrik Alltagsoutfits für euch in geschlagenen 8 Outfits zusammengestellt. Natürlich steht bei jedem Outfit die Jeans im Mittelpunkt, wozu ich verschiedene Oberteile, Schuhe und Accessoires kombiniert habe.
Es gibt natürlich mehrere Arten, wie ich eine solche Jeans kombinieren kann. Einerseits kann ich es locker-leger zusammenstellen, andererseits sieht es auch prima aus, weibliche oder sogar mädchenhafte Akzente zu setzen. seht selbst!

Cozy Spring























Angefangen mit einem noch etwas wärmeren Outfit, das passend für Winter aber auch schon Frühling ist. 
Wie auch bei meinem letzten Outfit-Post zieht es mich immer in die rosa-pinke Richtung, was aber gar nicht schlimm ist - es wird ja (endlich) Frühling!
Hier dachte ich an einen frischen Frühlingstag an dem die Sonne das erste Mal herausguckt. Der pinke Parka und die braunen Boots harmonieren prima miteinander. Hier würde ich die Hose ganz locker in die Schuhe reinschieben, aber nicht zu viel. Der lockere Style soll aufrecht erhalten werden. Dazu ein weißes, verspieltes Oberteil und passend zur Jacke einen knalligen Lippenstift. Fehlt nur noch etwas Schmuck um das Ganze etwas abzurunden. Zu guter Letzt noch eine angesagte, runde Sonnenbrille um die Augen vor den ersten, hellen Sonnenstrahlen zu schützen! Ein paar Sprüher eines blumigen Parfums und fertig ist unser erstes perfektes Frühlingsoutfit mit Boyfriend Jeans. 

Blue Ivy























Fahren wir fort mit einer etwas leichteren Variante. Diesmal entschied ich mich für hohe, geschlossene Stiefeletten mit Golddetails. Hier würde ich die Hose ein- zweimal hochkrämpeln. Mit dunkelblauen Akzenten wie Tasche und Uhr wird das komplette Zusammenspiel eleganter und schicker. Um die Farbe der Schuhe wieder aufzugreifen, griff ich zu einer ganz einfachen, schwarzen Bluse. Dazu noch eine auffallende Statementkette etwas glitzernden Lidschatten und ordentlich schwarze Mascara. 

Cool Kick























Bleiben wir mal bei den geschlossenen Schuhen, gehen aber in eine sportlichere Richtung. Auch Sneakers wie Nikes oder Chucks lassen sich super dazu tragen.  Normal aber auch hochgekrämpelt für die nicht so kalten Tage passt es.Dieses Ensemble macht sich gut mit einem tailliertem Blazer, was dem Ganzen trotz seiner grauen Farbe dann wieder einen etwas feminineren Touch verleiht. Darunter würde ich ein Shirt tragen, das zu den Schuhen passt - schlicht und weiß. Ganz klar sollte man dazu einen auffälligeren Lippenstift tragen, da der Rest diesmal sehr eintönig gehalten wurde. Eine schwarze Tasche und graue Beanie geben den letzten Schliff. Am besten passt hier meiner Meinung nach ein frischer Duft, der einem ein 'Gerade aus der Dusche gekommen'-Gefühl verleiht. 

Mistery Madame 























Um den Mutigeren unter uns auch etwas zur Verfügung zu stellen, griff ich hier unter Anderem zu peppigen, knalligen Farben. Das Hemd aus lockerem Chiffon macht sich gut zu schwarzem Leder. Ich liebe es mit Stoffen und Farben zu kombinieren und hier gefällt mir am besten, dass wirklich sehr viele, verschiedenen Stoffe vereint wurden - Jeansstoff, lockerer Chiffon-Stoff, robuster Filz im Mantel und glattes Leder bei Schuhen und Rucksack. Fehlen dürfen auch hier natürlich nicht die Accessoires, die sich durch eine klassische Sonnenbrille und einer rosegoldenen Uhr auszeichnen. Die Hose würde ich auch hier mindestens einmal hochkrämpeln. 

Comfi and Leger


























Noch ein letztes Mal geschlossene Schuhe zur Boyfriend Jeans, diesmal noch flache Schnürer. Hierzu müssen die Hosenbeine unbedingt umgeschlagen werden! Wie ihr wisst, stehe ich gerade total auf meine Lackschuhe, weshalb ein Beispiel damit nicht fehlen darf. Bisher war ja alles ziemlich schick, deshalb hier einfach mal ein ganz klassisch-lockerer Pulli in grau mit hübschen Details an den Schultern. Um wieder auf den Frühling zurückzukommen auch hier wieder pink - ganz klar!
Schön den Wangen einen rosig-frischen Teint verpassen und mit auffälliger Clutch Farbe in diese Einheit bringen. wie bei jedem anderen Outfit brauche ich auch hier eine Golduhr und eine schicke Sonnenbrille. Fertig ist das perfekte Alltagsoutfit. 

Colorful Spring























Jetzt sein wir mal ehrlich - etwas wagen macht Spaß. Wieso dann nicht auch mit einem farbenfrohen Outfit? 
Ein schlichter 'Grundbaustein' ist mit heller Hose und weißem Peplum-Oberteil geschaffen. Die Hosenbeine ordentlich nach oben gekrämpelt. Dazu natürlich wieder eine Sonnenbrille, die nicht fehlen darf. passend hierzu noch einfarbigen, goldenen Arm- und Halsschmuck. Doch was hier Pepp in die Bude bringt, sind die vielen, verschiedenen Farben wie grün und pink, die im Schal wieder aufgegriffen werden. Auch ich habe grüne Ballerinas und finde sie klasse zur Jeans, unter anderem aber auch zu hübschen, weißen Kleidchen. Wer auffallen will hat hiermit die Gelegenheit dazu!

Chic Peach























Wer gern hohe Schuhe trägt, kann sich hierbei austoben. Eine Boyfriend Jeans lässt sich auch perfekt zu hohen Schuhen wie Pumps oder High Heels kombinieren, wenn sie ebenfalls einfach oder mehrfach umgekrämpelt wird. Diese peachfarbene Bluse sieht auf jeden Fall nach guter Laune und total modern aus! Dazu passt natürlich eine auffallende Statementkette in Gold. Und zur Kette eine dicke Golduhr und große Ohrringe. Schwarz greife ich mit dem Fell, welches wieder ein 'Stoffwunder' im ganzen Outfit herstellt, auf. Ebenso wie mit der schlichten, schwarzen Clutch und dem Nagellack. Ganz zum Schluss noch den letzten Schliff mit einem zum Oberteil passenden Lippenstift verleihen. 

Fresh Tulip























Und hiermit sind wir schon beim letzten Outfit angelangt. Was mir hier ganz besonders gefällt, ist, dass es eine Frische ausstrahlt. Ich finde den Schal wunderschön und extrem passend zum weißen, eintönigen Oberteil in Form einer Bluse. Sommerlich zur hochgekrämpelten Hose hübsche, mit Glitzer verzierte Riemchen-Sandalen. Klassischer Schmuck und die außergewöhnliche, blaue Tasche geben diesem Ensemble das gewisse Etwas. Zum Schluss noch frisches Parfum aufsprühen und Sonnenbrille auf. 

Welches der Outfits hat euch am besten gefallen?
Wie auch schon beim letzten Outfitpost, hat es mir richtig Spaß gemacht, zu schauen, was zusammenpasst. Ich habe jetzt viele Anregungen, wie ich meine Boyfriend Jeans kombinieren kann und hoffe, euch geht es genauos. Ich freue mich schon auf wärmere Tage damit, denn mir selbst gefällt es am besten, dazu offene Schuhe zu tragen!

einen wunderschönen Sonntag euch allen

Kommentare:

  1. Ahhhh ein Outfit schöner als das andere :-D

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, wie lieb von dir :-)
      Liebe Grüße, Causeimmagirl

      Löschen
  2. Hab mich in 'Chic Peach' verliebt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, das ist voll dein Stil! Würde dir stehen, liebe Carla :-)
      Liebste Grüße an dich!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥
Spam, Beleidigungen oder unangebrachte Kritik werden vor dem Veröffentlichen gelöscht. Für jegliche Verbesserungsvorschläge bin ich jederzeit offen!